Holzfaserdämmung

Wir nutzen mit WOODYCELL einen natürlichen Dämmstoff aus Holzfasern, enthält keinerlei bedenkliche Stoffe oder Zusätze und fühlt sich angenehm warm an. Ein Dämmstoff für alle Anwendungen, ob Neubau, Sanierung, Dachschrägen, oberste Geschoßdecken, Zwischendecken, Außen- und Innenwände geeignet.

WOODYCELL ist ein natürlicher Dämmstoff aus Holzfasern, enthält keinerlei bedenkliche Stoffe oder Zusätze und fühlt sich angenehm warm an.
Durch den niedrigen Energieeinsatz bei der Produktion ist WOODYCELL aus ökologischer Sicht unschlagbar.

Anwendungsbereiche

Die Anwendungsgebiete sind vielfältig:

  • Neubau
  • Sanierung
  • Dachschrägen
  • oberste Geschoßdecken
  • Zwischendecken
  • Außen- und Innendwände

Vorteile von Holzfaserdämmungen

  • Beste Wärmedämmwerte
  • Hervorragender Hitzeschutz
  • Nachhaltiges Produkt
  • Kein Dämmmaterial – schleppen
  • Schnell und sauber
  • Verschnittfrei und fugenlos

Verarbeitung von Holzfaserdämmung

Das Einblasen von Holzfaserdämmung erfolgt ebenso wie bei der Zellulosedämmung ganz einfach. Nach unserer fachgerechten Vorbereitung blasen wir maschinell und per Schlauch die von uns angelieferten Holzfasern in die dafür vorgesehenen Hohlräume der Dachschrägen, Wänden oder Decken. Es handelt sich dabei immer um das gleiche Material.

Wir verwenden dafür ausschließlich Material der Firma Isozell aus Salzburg.

Produkdatenblatt

Woodycell Produktdatenblatt

Broschüre

Broschüre Woodycell

Leistungserklärung

Woodycell Leistungserklärung

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und wir erstellen Ihnen ein kostenfreies Angebot!